Ostseele

Hier ist was los

Historischer Clavierabend

am Montag den 30. April 2018 um 19.30 Uhr

von Mozart und Müthel mit Kirchenmusiker Jan Weinhold auf einem Clavicord. Als Spezialist für historische Tasteninstrumente, wird er auf dem Clavier des 18. Jahrhunderts, ein wunderbares Programm mit Werken des letzten Bachschülers Johann Gottfried Müthel und von Wolfgang Amadeus Mozart präsentieren. Müthel, gebo- ren in Mölln und lange Zeit in Riga wirkend, hat außergewöhnlich ausdrucksvolle Musik, besonders für Tasteninstrumente geschrieben. Man hört förmlich die Zeitstile der Empfindsamkeit und des Sturm und Drang, die ihresgleichen suchen. Weinhold spielt für Sie eine große Sonate in F-Dur und einen ausdrucksvollen Variationszyklus in c-moll von 1756. Dazu passend ebenso in c-moll, von Mozart die Fantasie KV 396 und zum Abschluss die große Sonate F-Dur KV533/494, Werke aus Mozarts Wiener Zeit. Lassen Sie sich von dieser ausdrucksvollen Musik anderthalb Stunden in den Mai begleiten.

Der Eintritt ist frei.

Am Ausgang wird eine Spende für die kirchenmusikalische Arbeit in der Waldkirche erbeten.

Ihr Kommentar