Ostseele

Hier ist was los

Timmendorf strahlt

Am Samstag, den 05. November wird es endlich wieder vorweihnachtlich in Timmendorfer Strand. Ab 17:00 Uhr werden die Kostenlosen Laternen an die Kinder verteilt.
Ab 18:00 Uhr werden die  Kinder der hiesigen Kindergärten und Grundschulklassen mit ihren selbst gebastelten  Laternen vom Famila Parkplatz begleitet mit einem Fanfarenzug und Fackelträger der Freiwilligen Feuerwehr, sternförmig auf dem Timmendorfer Platz eintreffen, um den Bärenwald zu besuchen und das Zentrum zu erleuchten.

Um 18:30 Uhr eröffnet Pastor Vogel gemeinsam mit Bürgervorsteherin Anja Evers, Tourismuschef Joachim Nitz  mit einer kleinen Ansprache die Aktion „ Timmendorf strahlt“ und mit Glockengeläut werden dann mehr als 150.000 Lichter in den Bäumen und auf dem Brunnen erstrahlen.

Für das leibliche Wohl wird durch die Aktivgruppe  bestens gesorgt: Leckere Waffeln, duftender Glühwein,  Kinderpunsch und dampfende Bratwurst und leckere Gulaschsuppe laden bereits ab 13.00 Uhr zum Verweilen auf den Timmendorfer Platz ein. Mit musikalischer Untermalung.

Café Fitz & Café Wichtig  sponsern in diesem Jahr Überraschungen aus Ihren eigenen Konditoreien, für die Kleinen.Das musikalische Programm wird durch die Kinder und in diesem Jahr zusätzlich mit dem Fanfarenzug aus Lübeck „SC Buntekuh Lübeck eV.“  begleitet.Dieser Event, der Aktivgruppe für Handel und Gewerbe, in Zusammenarbeit mit der TSNT GmbH, leitet traditionell die Advents- und Weihnachtszeit im Ort ein und schafft durch das beeindruckende und einzigartige  Lichterspiel (vor)weihnachtliche Stimmung pur.
Bis Mitte Februar 2017 werden mehr als 150.000 Lichter in Timmendorfer Strand noch leuchten.

Ihr Kommentar