Ostseele

Hier ist was los

Open Air Konzert der Big Band Timmendorfer Strand

Im Rahmen der Kulturzeit der Gemeinde Timmendorfer Strand heißt die Big Band des Ostsee-Gymnasiums Timmendorfer Strand am Mittwoch, 17. Juni, um 18 Uhr alle Musikbegeisterten zu einem kostenfreien Open Air Konzert im Niendorfer Hafen herzlich Willkommen.

Unter Leitung von Dr. Axel Ster bietet das Ensemble seinem Publikum ein anspruchsvolles Programm verschiedenster Musikrichtungen. Mit Jazz, über Swing bis hin zu Rock wird die junge Band ihre Gäste begeistern und mitreißen. Die Gäste erwartet ein Musikprogramm, welches vielseitiger nicht sein könnte, während das maritime Flair des Hafens für eine tolle Atmosphäre sorgt. Neu in der Big Band ist der Sänger Michel von Wussow, der mit seiner fulminanten Stimme im letzten Jahr im bundesweiten Emergenza-Wettbewerb einen Preis als bester Nachwuchssänger erhielt.

Die Big Band hat seit der Gründung im Jahre 1999 bereits so manches Highlight erlebt, unter anderem besuchten die Schüler Japan, die USA und vor kurzem Schweden, um nur einige Ziele ihrer Konzertreisen zu nennen. Dort gaben sie mit dem schwedischen Weltklasse Posaunisten und künstlerischen Leiter der JazzBaltica Nils Landgren ein gemeinsames Konzert.

Auch in Timmendorfer Strand wird es nach zahlreichen gemeinsamen Konzerten, – immer mit großem Erfolg, einen weiteren Auftritt geben. Im Rahmen der diesjährigen JazzBaltica können sich alle Fans auf den 3. Juli freuen, denn dann heißt es wieder Nils Landgren und die Big Band „rocken“ den Timmendorfer Platz. Aber nicht nur die Musik wird das Publikum begeistern, auch das gastronomische Angebot sorgt mit kleinen Köstlichkeiten für das leibliche Wohl.

Ihr Kommentar