Ostseele

Hier ist was los

Tourensuche und Routenplanung mit der Plattform Outdooractive

In Timmendorfer Strand und Niendorf gibt es einen neuen Service, sowohl für Ferienwäste als auch für Einheimische.

Online Wander- und Fahrradrouten

Im Rahmen des europäischen Projekts REACT (NATURA) hat sich die TSNT der Plattform Outdooractive angeschlossen. 
Outdooractive gilt mit über 650.000 aktiven Nutzern und rund 2.100 Partnern als Europas größte Outdoor-Plattform zur Tourensuche
und Routenplanung. Über sie können sowohl bestehende Routen gefunden, als auch eigene Routen angelegt und mit der Community geteilt werden. 
Ein perfektes Tool, um neue Inspirationen für Wanderrouten zu sammeln, die Umgebung Ihres Urlaubsortes zu erkunden und die Freizeit zu planen. 
Auf www.timmendorfer-strand.de können Sie ab sofort aus den Touren auswählen. Anstelle der Papierversion einer Wanderkarte stehen diese
dort nun digital zur Verfügung, so können Sie, egal ob Gast oder Einheimischer, eine passende Route für Ihren nächsten Ausflug in die Natur
finden. Eine Vielzahl an Touren sind verfügbar, um „Natur pur“ zu erleben. Vom Naturschutzgebiet rund um den Hemmelsdorfer See durch
die Aalbeek-Niederung hinauf auf den Hermann-Löns-Blick und von dort aus über den Niendorfer Hafen an der Promenade entlang bis in den
Ortskern von Timmendorfer Strand und zu Cafè Wichtig. Oder mit dem Rad in Richtung Brodtener Steilufer über Travemünde, Teutendorf und 
Warnsdorf wieder zurück nach Niendorf. Dies sind nur zwei von vielen Vorschlägen, die die TSNT GmbH auf der Plattform empfiehlt. 
Outdooractive bietet darüber hinaus eine App an, die jedem Nutzer kostenfrei zur Verfügung steht. 
Auch hier sind die Routen der TSNT zu finden. Wer es noch bequemer mag, die Premiumversion der App bietet Navigationstools an, die den 
Nutzer per GPS-Daten auf der gesamten Route begleiten und leiten. 
Die Premiumversion der Outdooractive-App steht im App-store und bei Google Play zu einem Preis von einmalig 9,99 Euro zum Download bereit.

Ihr Kommentar